DE   |   EN


Reifeneinlagen

Genial oder nur Vodoo

Verschiedene Wege - ein Ziel

Reifeneinlagen, der Schaumstoff aus dem die Haftung kommt
Die Reifeneinlagen, das was in unseren Crawlern im Reifen montiert ist und dafür sorgt das unser Fahrzeug die optimale Haftung in allen Lebenslagen hat.
Während bei einem echten Fahrzeug dies über den Luftdruck angepasst werden kann, muss man beim RC Auto das auf einen anderen Weg machen. Im Reifen sind Schaumstoffringe die beim Fahrzeug für die nötige Haftung sorgen. Kauft man sich neue Reifen für seinen Crawler befinden sich im Reifen Schaumstoffringe. Die meisten haben dann aber auch festgestellt das diese meist viel zu weich sind. Während das fahren mit dem fast platten Reifen in der Ebene noch toll aussieht hat man beim fahren längs zum Hang schnell Probleme mit dem Seitenhalt. Der Reifen walkt nach innen und man fährt quasi auf der Felge.

Abhilfe schaffen hier Einlagen die zum einen an das Fahrzeuggewicht angepasst sind, aber auch an die Reifen. Den Markt teilen sich einige Firmen und es ist bestimmt eine Glaubensfrage welche nun die besten sind. Einige nutzen zwei unterschiedlich feste Schaumstoffringe (z.B. Proline) andere bevorzugen eine Art Zahnrad Design (Crazy Crawler) oder verschieden Bohrungen die in der Einlage sind (ALT-Foams by RC-HP).
Wichtig ist bestimmt das diese Einlage an das Fahrzeuggewicht in irgendeiner Form angepasst ist. Ein Fahrzeug mit 2,5 kg hat andere Anforderungen an die Einlage wie eines mit 7kg.

Proline bietet aber genau das nicht an, es gibt ein paar unterschiedliche Einlagen, aber weder auf das Gewicht abgestimmt und schon garnicht auf spezielle Reifen Durchmesser oder Breiten.
ALT-Foams und CrazyCrawler gehen hier einen anderen Weg. Die Einlagen gibt es für verschieden Fahrzeuggewichte und unterschiedliche Reifen.

nach oben

Pro und Contra

ALT-Foams

Pro:

  • Extrem auf einzelne Reifen abgestimmt
  • alle Einlagen closed Cell (nicht Wasseraufsaugend)
  • auf Wunsch werden Einlagen für Reifen konstruiert
  • Einlagen auch für MOA Crawler

Contra:

  • keine

CrazyCrawler:

Pro:

  • grosser Verfügbarkeit im Internet da von vielen Händlern geführt
  • sehr guter Online Einlagenkonfigurator

Contra:

  • keine

Pro-Line Dualstage:

Pro:

  • Einlagen closed Cell (nicht Wasseraufsaugend)

Contra:

  • nicht für verschiedene Fahrzeuggewichte
  • nicht für unterschiedliche Reifen

nach oben

Gibt es die beste Einlage?

Nein, es gibt bestimmt nicht die beste Einlage für den Reifen. Einige Jahre waren die CrazyCrawler das Mass der Dinge. Die ALT-Foams haben aber mittlerweile eine riesige Fangemeinde und es ist dann wohl eine Glaubensfrage welche man nun zum Favoriten erklärt.
Ich persönlich und auch die meisten meiner Crawlerfreunde fahren in allen Fahrzeugen die ALT-Foams. Ich finde den Seitenhalt dieser Einlage einfach extrem gut und diese nehmen keinerlei Feuchtigkeit auf. Für mich einer der Entscheidungsgründe. Auch in meinem persönlichen Vergleich fand ich die Fahreigenschaften der ALT-Foams zu den CrazyCrawlern einfach einen Tick besser.

Was man aber sagen kann, es gibt schlechte Einlagen. Alles was so beim Kauf im Reifen steckt ist im allgemeinen Schrott und findet sehr bald den Weg in die graue Tonne.

nach oben



TRX4-GALERIE

Galerie

UNSER  PARTNER

RC-HP

UNSER  PARTNER

Speedshop 24

UNSER  PARTNER

Modellbau Berlinski

ALT-FOAMS

Arrowmax

DINGSIGN

Dingsign - License Plates

TRX4-VIDEOS

Videos

Logo
Logo

ARROWMAX

Arrowmax

SCALEMAN

Scaleman

GMADE-BOM

Gmade BOM